Neuigkeiten

24.10.2022

Resolution der CDU Alzey-Worms zur Grundsteuerreform

Abgabe der Grundsteuerbewertung muss einfacher werden

 Die CDU Alzey-Worms fordert bei der Umsetzung der Grundsteuerreform eine umfassende Vereinfachung für die Bürgerinnen und Bürger. Nachdem aktuell die Frist zur Abgabe Grundsteuererklärung bis Ende Januar verlängert wurde, muss nach Ansicht der CDU auch das Ausfüllen und die Abgabe wesentlich vereinfacht und für Menschen ohne Computerkenntnisse möglich gemacht werden.

 


26.03.2022

Jan Metzler mit 98 Prozent zum stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden gewählt

 
RHEINHESSEN // WORMS/ALZEY/MAINZ/MAINZ-BINGEN

Unser rheinhessischer Bundestagsabgeordnete Jan Metzler wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen stellvertretenden Landesvorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz gewählt. Der Landesparteitag in Wittlich wählte den 40-Jährigen am Samstag mit 98 Prozent der Stimmen der rund 320 Delegierten. An Metzlers Seite stehen Jenny Groß und Ellen Demuth, die ebenfalls zu stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt wurden.


21.11.2021

Wagner eine gute Konstante für den Wonnegau

Walter Wagner nominiert

Die Verbandsgemeinde-CDU im Wonnegau hat nicht lange suchen müssen, denn ein Kandidat war unumstritten. Selbstverständlich wurde Walter Wagner als Favorit der CDU ins Rennen geschickt. Für seine vierte Amtszeit hat er Pläne und möchte das ein oder andere auch einfach noch selbst fertig machen.


30.10.2021 | CDU Alzey-Worms

Seit 1946 in der CDU aktiv

CDU-Kreisverband Alzey-Worms wählt neuen Vorstand und ehrt langjährige Mitglieder

 Alzey – „Wir ehren heute mit Günter Schaaf ein Mitglied unserer Partei, das sich vor Gründung der Bundesrepublik Deutschland in der damaligen sowjetischen Besatzungszone für die Entstehung eines demokratischen Deutschlands einsetzte und deshalb Mitglied der neu gegründeten CDU wurde. Sehr schnell musste er aufgrund seines Engagements die 1949 entstandene DDR verlassen, da solche demokratischen Aktivitäten den Unmut des SED-Regimes auf sich zogen und gefährlich waren. Viele unter uns können sich heute gar nicht mehr vorstellen, was es bedeutet, sich trotz der Gefahr politischer Verfolgung für die Demokratie einzusetzen.“ Mit diesen Worten ehrte CDU-Kreisvorsitzender Markus Conrad das dienstälteste CDU-Mitglied des Verbandes mit der Konrad-Adenauer-Medaille.


17.04.2021 | CDU Alzey-Worms

Überwältigende Mehrheit der Basis für Markus Söder als Kanzlerkandidaten

Enorme Beteiligung bei schriftlicher Mitgliederbefragung im CDU-Kreisverband

 


14.12.2020 | CDU Alzey-Worms

In der Region Radwege für den Alltag voranbringen

CDU-Kreistagsfraktion beantragt Erstellung eines Radverkehrskonzepts für gesamten Landkreis

Alzey-Worms – Der Boom bei den Pedelecs hat dazu geführt, dass das Fahrrad auch im rheinhessischen Hügelland eine Alternative zum Auto darstellt. „Früher kam das Fahrrad nur auf kurzen Strecken und somit lediglich als ein kleinerer Baustein für die Mobilitätswende und einen sinnvollen Verkehrsmix in Frage. Durch die zunehmende Verbreitung können mittlerweile Entfernungen von sieben bis zehn Kilometer in einer für Nutzer annehmbaren Zeit auch mit dem E-Bike zurückgelegt werden. Durch die Corona Pandemie wurde dieser Trend verstärkt. Daher gilt es diese Entwicklung zu fördern und zu unterstützen,“ so die verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Kreistagsfraktion Natalie Bauernschmitt.

 


27.10.2020 | CDU Alzey-Worms

Ehrenamtliches politisches Engagement attraktiver machen Rechte des Kreistages sollen gestärkt werden

CDU-Kreistagsfraktion beantragt Änderung der Hauptsatzung

Alzey-Worms – Die CDU-Kreistagsfraktion will ehrenamtliches politisches Engagement attraktiver machen. Einen entsprechenden Antrag, der die Rechte und Entscheidungskompetenzen des Kreistages und der Fachausschüssen stärkt, hat die CDU-Kreistagsfraktion Alzey-Worms für die kommende Kreistagssitzung eingereicht. „Wir wollen, dass die Hauptsatzung überarbeitet und der Kreistag als oberstes Entscheidungsorgan des Landkreises gestärkt wird. Darüber hinaus sollen die Fachausschüsse mehr Kompetenz erhalten und das dort vorhandene Wissen stärker genutzt werden“, so Fraktionsvorsitzender Markus Conrad zur Begründung.


18.10.2020 | CDU Alzey-Worms

Welchen Stellenwert hat der Klimaschutz im Landkreis Alzey-Worms?

CDU-Kreistagsfraktion sieht keine Aktivitäten im Landkreis

Alzey-Worms. Nicht erst seit gestern wissen wir, dass der Klimaschutz in den nächsten Jahren zu einer der größten Herausforderungen für die Zukunft der Menschheit wird. Deshalb müssen nach Ansicht der CDU-Kreistagsfraktion auch im Landkreis Alzey-Worms deshalb schon heute und nicht erst in ein paar Monaten oder gar Jahren die Weichen für einen nachhaltigen Klimaschutz gestellt werden. Dabei helfen nur konkrete Maßnahmen und keine Lippenbekenntnisse einer neuen alten Koalition zur „grünen Null“, so die CDU.


22.09.2020 | CDU Alzey-Worms

Antrag zum zweigleisigen Ausbau der Strecke Mainz - Alzey - Kirchheimbolanden

Resolution der Kreistagsfraktion der CDU

Als CDU in Rheinhessen fordern wir seit Jahren den Ausbau und die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke Mainz - Alzey - Kirchheimbolanden. Nur mit regelmäßigen schnellen und durchgängigen Zügen von Alzey bis nach Frankfurt kann der Zug eine echte Alternative zum Auto werden. Durch eine Elektrifizierung wären auch direkte S-Bahnverbindungen möglich.


21.09.2020 | CDU Wonnegau

Historische Wasserhäuschen im Seebachgebiet

Lena Knappek CDU-Landtagskandidatin zur Stippvisite in Bermersheim und Hochborn

Was passiert eigentlich mit all den denkmalgeschützten Wasserhäuschen, die in den nächsten Jahren peu á peu an die Gemeinden verkauft werden? Diese Frage klärte die CDU-Landtagskandidatin Lena Knappek (29) bei ihrem Besuch in Bermersheim und Hochborn. "Die Visionen der Gemeinden haben mich begeistert! Ich bin froh, dass die historischen Wasserhäuschen erhalten und sinnvoll genutzt werden können.", so Knappek während ihrer Tour durch den Wonnegau.


Nächste Seite